Die „Global ICT 50“-Studie

Zum 3. Mal untersuchte Strategy& die vier Teilbranchen des digitalen Anbieter-Marktes - Hardware, Software, Telekommunikation und IT-Services. Die Ergebnisse zeigen, der Wettbewerb um die Plätze unter den globalen IKT-Top-50 wird rauer. Insgesamt setzten die 50 IKT-Topunternehmen 2,22 Billionen US-Dollar um.

weiter >

 

Die 2014 Global Innovation 1000-Studie

Zum 10. Mal untersuchte Strategy& die F&E- Ausgaben der 1.000 globalen börsennotierten Unternehmen mit den höchsten veröffentlichten F&E-Ausgaben und analysierte die Veränderungen der vergangenen zehn Jahre und verrät, was Unternehmen in den kommenden zehn Jahren erwarten wird. mehr >

Die Top 20 Unternehmen 2005-2014

Erfahren Sie mehr über die forschungsintensivsten Unternehmen der vergangenen zehn Jahre. mehr >


Digital Business and Technology Academy 2014

Auch der Touristikmarkt wird zur Zeit weiter digital aufgemischt. Im Rahmen der DBT Academy 2014 vom 22.-24. November in Berlin bieten wir Studierenden und Doktoranden die Chance, gemeinsam mit Strategy&-Beratern digitale Lösungsstrategien für die Tourismusmärkte von morgen zu entwickeln.

mehr >

PwC vollzieht Zusammenschluss mit Booz & Company

Strategy& führt den praxisnahen und strategischen Ansatz von Booz & Company fort. Durch den Zusammenschluss mit dem PwC-Netzwerk bieten wir unseren Klienten Beratung von der Strategie bis zur Umsetzung.

mehr >

Karriere bei Strategy&

Wir verbinden anspruchsvolle Projekte mit einer gesunden Work-Life-Balance und herausragenden Perspektiven für Ihre Karriere.
Werden Sie Teil von Strategy& und gestalten Sie die Zukunft der Strategieberatung mit.

weiter >

read more
Der Asset Quality Review und Banken-Stresstest der Europäischen Zentralbank (EZB) identifiziert einen Kapitalbedarf von 9,5 Mrd. Euro für die 130 teilnehmenden Banken; 25 Banken fallen durch den Test. Der Druck auf nicht überzeugende Geschäftsmodelle bleibt weiter bestehen.
Der Wettlauf um die Pole-Position auf den aufstrebenden Märkten für LKWs ist im vollen Gange: zukünftig werden über 70% der weltweit produzierten LKWs in Schwellenländer verkauft.
read more
Vernetzte Mobilität ist ein Technologie-Trend, dem eine große Zukunft vorausgesagt wird: So wird das Marktpotential von „Connected Cars“ laut Studie zwischen 2015 und 2020 von 31 Mrd. Euro auf über 115 Mrd. Euro ansteigen. Treiber dieser Entwicklung sind Sicherheits- und Assistenzsysteme sowie Well-Being- und Entertainment-Funktionen, die erheblich zum Fahrerlebnis beitragen.
weiter
Umfrage von Strategy& belegt, nur knapp die Hälfte der Manager ist davon überzeugt, dass die strategische Aufstellung im eigenen Unternehmen verstanden wird. Zahlreiche Wachstumsmöglichkeiten bleiben ungenutzt
weiter
Bereits im 14. Jahr untersucht Strategy& die Wechsel in den Vorstandsetagen der 2.500 weltweit größten börsennotierten Unternehmen. Dieses Jahr liegt der Fokus auf dem Frauenanteil bei CEOs der letzten 10 Jahren.
weiter
Regulierung und Wettbewerbsdruck belasten weiterhin Umsatz und Margen der Telekomindustrie. Insbesondere in Europa herrscht großer Handlungsbedarf: hier wird das Marktvolumen für Telekommunikationsdienstleistungen bis 2015 jährlich um voraussichtlich 0,8% abnehmen.

 

read more
Ein großes regionales Gesundheitssystem hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, seine 500 Millionen Dollar Kostenstruktur für seine Funktionsbereiche um 20% zu reduzieren. Strategy& hat das Führungsteam bei der Ermittlung von jährlichen Einsparungspotenzialen von bis zu 120 Millionen US-Dollar und Margenverbesserungen von 13 Millionen US-Dollar unterstützt.
read more
Ein führendes internationales und expandierendes Telekommunikationsunternehmen suchte nach einem strategischeren und systematischeren Ansatz für die Verteilung seiner Marketingausgaben auf alle Regionen. Informieren Sie sich, wie Strategy& das Unternehmen bei der Gestaltung seiner Systeme, Dashboards und Analytik unterstützt hat.
read more
Der Befehlshaber der Marineoperationen, Admiral Michael Mullen, stellte seine Beschaffungsabteilung vor die Herausforderung, Herstellungskosten für U-Boote der Virginia-Klasse um 20% zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Strategy& die Designkosten für ein großes amerikanisches nukleares Schiffsbauunternehmen reduziert hat.

Unsere Klienten und unsere Service-Offerings

Seit vielen Jahrzehnten unterstützen wir, unsere Klienten bei der Bewältigung ihrer größten Herausforderungen. Diese Erfahrung in Kombination mit dem Umfang und der Tiefe des PwC-Netzwerks ermöglicht uns, unseren Klienten schnelle, sichere und wirkungsvolle Lösungen zu liefern – ob die Entwicklung einer Unternehmensstrategie oder der Aufbau von Kapazitäten durch die Umwandlung von Funktionen und Business Units: Wir unterstützen Sie dabei, den entscheidenden Vorteil für Sie zu identifizieren.

weiter >