2013 Chief Executive-Studie
Bereits im 14. Jahr untersucht Strategy& die Wechsel in den Vorstandsetagen der 2.500 weltweit größten börsennotierten Unternehmen. Dieses Jahr liegt der Fokus auf dem Frauenanteil bei CEOs der letzten 10 Jahre.weiter >

read more
Das Stühlerücken geht weiter
2013 erfolgten 19% der CEO-Wechsel im deutschsprachigen Raum ungeplant bzw. unfreiwillig. Dennoch bleibt der deutschsprachige Raum die Region, in der weltweit die wenigsten CEOs ihre Chefsessel räumen mus.
mehr >
 
weiter
Interaktive Grafik: Trenddaten der CEO-Wechsel
CEO-Nachfolge nach Regionen, Industrien und Verweildauer.
weiter >

 

Nutzen Unternehmen ihre Wachstumschancen?
Umfrage von Strategy& belegt, nur knapp die Hälfte der Manager ist davon überzeugt, dass die strategische Aufstellung im eigenen Unternehmen verstanden wird. Zahlreiche Wachstumsmöglichkeiten bleiben ungenutzt.weiter >
weiter

 

Digitalisierung der Telco-Geschäftsmodelle unvermeidbar
Regulierung und Wettbewerbsdruck belasten weiterhin Umsatz und Margen der Telekomindustrie. Insbesondere in Europa herrscht großer Handlungsbedarf: hier wird das Marktvolumen für Telekommunikationsdienstleistungen bis 2015 jährlich um voraussichtlich 0,8% abnehmen.weiter >
weiter

 

Die Modebranche im Umbruch
Der unaufhaltsame Vormarsch des Online-Vertriebs, das sich verändernde Kaufverhalten der Konsumenten sowie die zunehmende Vertikalisierung führen zu einem fundamentalen Strukturwandel der Modeindustrie. Dennoch hat sie sich in den letzten Jahren dank Umsatz- und insbesondere Flächenwachstum positiv entwickelt. Dieser Effekt ist allerdings endlich. Daher ist ein frühzeitiges Umdenken und Ausrichten an neuen, zukünftigen Werttreibern dringend erforderlich.weiter >
weiter

 

Die Zukunft des Private Banking
Die im Private Banking verwalteten Vermögen sind seit Beginn der Krise 2007 weltweit wieder angestiegen. Auch deutsche Banken profitieren von der Erholung der Finanzmärkte. So liegen die verwalteten Vermögen hierzulande inzwischen wieder rund 5% über dem Vorkrisenniveau, die Erträge bleiben jedoch weiterhin deutlich hinter den Ergebnissen von 2007 zurück. weiter >
weiter

 

Deutschland verteidigt Innovations-Europameistertitel
Zum 9. Mal in Folge präsentiert Strategy& mit der Studie „Global Innovation 1000“ Einblicke in die Innovationskraft globaler Unternehmen. Mit 5,8% sind die Ausgaben für Forschung und Entwicklung weltweit im letzten Jahr auf ein Gesamtvolumen von nunmehr 638 Mrd. US-Dollar gestiegen. Unter den 1000 Unternehmen mit den höchsten Innovationsbudgets sind 44 deutsche Konzerne. weiter >
weiter

 

Capabilities-Driven Strategy
Stimmigkeit als Weg zum Erfolg: Die optimale Geschäftsstrategie will gut durchdacht sein - und sollte nicht allein unter Berücksichtigung der Marktsituation entstehen. Führende Unternehmen besinnen sich auf ihre besonderen Stärken. In enger Verzahnung mit externen Faktoren ergeben sich so die richtige Positionierung und nachhaltige Gewinnmöglichkeiten…weiter >
Die Tools
Wie gelingt es manchen Unternehmen, in all ihren Zielmärkten erfolgreich zu sein? Warum führt sie ihr Wachstumskurs fast immer direkt auf die Erfolgsspur? Weshalb gehen sie aus Sparmassnahmen und Kostensenkungsprogrammen meist gestärkt hervor? Und wie gut ist Ihre Organisation mit ihrer Strategie im Markt aufgestellt? Machen Sie den Test mit unseren Online-Tools!weiter >
 
Das Buch
In The Essential Advantage: How to Win with a Capabilities-Driven Strategy beschreiben Paul Leinwand und Cesare Mainardi den Vorteil einer Geschäftsstrategie, die sich an den individuellen Fähigkeiten eines Unternehmens ausrichtet. Sie zeigen, wie eine derartige Ausrichtung EBIT, ROI und Aktienrenditen nachhaltig und positiv beeinflussen.weiter >
 
download
Cover story: Strategic thinking
In der Titelgeschichte der Juni Ausgabe des Consulting Magazin sprechen Strategy& CEO Cesare Mainardi und Strategy& Chairman/ PwC Global Head of Consulting Tony Poulter über die Zukunft des neu entstandenen Beratungsunternehmens.
download (4.2mb, PDF) >

 


© 2014 PwC. Alle Rechte vorbehalten.
Die Bezeichnung Strategy& bezieht sich auf die Firmen der ehemaligen Booz & Company-Gruppe und/oder auf die PwC Strategy& (Germany) GmbH (ehemals Booz & Company GmbH). Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.