Technology Strategy Academy 2018, Rom

Das Karriere-Event zum Thema Blockchain für Studenten und Absolventen

Das Karriere-Event zum Thema Blockchain für Studenten und Absolventen

Unchain your potential! – das ist das Motto der Technology Strategy Academy von Strategy&, der Strategieberatung von PwC. Unser zweitägiges Karriere-Event in Rom bietet Dir die Chance, zusammen mit Strategy&-BeraterInnen der technologischen Revolution von morgen auf den Grund zu gehen.

Es gibt kaum ein globales Unternehmen, das sich noch nicht mit den technologischen Hintergründen und wirtschaftlichen Chancen und Herausforderungen von Blockchain beschäftigt hat – der Technologie, die das Potenzial hat, viele Industrien tiefgreifend zu verändern. Höchste Zeit also, um selbst Anwendungsmöglichkeiten und Risiken aus der Beraterperspektive zu analysieren und strategische Antworten für Unternehmen zu finden.

In Teams entwickeln wir richtungsweisende Strategien rund um das Thema – und geben Dir zwei Tage lang die Möglichkeit, Deine analytischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Analysiere gemeinsam mit uns das große, aktuelle digitale Thema und entwickle Blockchain-Strategien für die Zukunft.

Programm

  • Freitag, 2. März 2018
  • Samstag, 3. März 2018
Programm
  • Anreise & Check-In
  • Begrüßung & Lunch
  • Eventeinführung
  • Game: The PwC Strategy& Blockchain-Experience
  • Fallstudieneinführung & Fallstudienarbeit in Teams
  • Erlebe Rom
  • Dinner & Drinks
Programm
  • Fallstudienarbeit in Teams
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Einstieg bei Strategy&: Bewerbungsprozess und Interview-Vorbereitung
  • Abschluss & Feedback

Entdecke die ewige Stadt.

Kunst, Geschichte, Weltkulturerbe und reich an Bars, Clubs und architektonischen Kleinoden: Das ist Rom, wie man es kennt. Und damit ein einmaliges Umfeld, um über die Chancen und Perspektiven von Blockchain zu diskutieren. Erlebe mit uns eine ebenso traditionsreiche wie lebendige Stadt. Erlebe Rom.

Location

Hotel Sofitel Rome Villa Borghese
Via Lombardia, 47
00187 Rom

Erlebe Rom

Deine Bewerbung für die Technology Strategy Academy 2018

Für deine Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen in deutscher oder englischer Sprache:

  • Deinen tabellarischen Lebenslauf mit Fokus auf Informationen zu bisherigen Praktika, Auslandsaufenthalten, Engagement in Projekten oder Initiativen zum Thema Strategie, Management und Zukunftstechnologien
  • Zeugnisse inkl. Notenangaben (Abitur, Matura, A-Levels, Vor-Diplom, Diplom, Bachelor, Master, Promotion)
  • Zeugnisse über Deine praktischen Tätigkeiten

Die Bewerbungsfrist endet am 4. Februar 2018.

Zur Bewerbung

 

Erlebe die PwC Strategy& Blockchain Experience

Erlebe die PwC Strategy& Blockchain Experience

Wer disruptive Technologien verstehen und einsetzen will, muss eine aktive und führende Rolle einnehmen. Experimentieren statt zu beobachten. Aus diesem Grund zeigen wir Euch am ersten Tag der Technology Strategy Academy die PwC Strategy& Blockchain Experience. Sie vermittelt auf spielerische Weise die Grundidee hinter Blockchain und wie die Technologie funktioniert – denn die Spieler selbst sind die Blockchain.

Verstehe die Funktionsweise von Blockchain, erkenne ihre Eigenschaften, beobachte ihr Verhalten und leite mit uns Strategien für globale Unternehmen ab. Überzeuge uns mit Deinen Ideen und Konzepten zu folgenden Fragestellungen:

Case Study

Smart Contracts
Smart Contracts
Intelligente, auf Computerprotokollen basierende Vertragswerke könnten die schriftliche Fixierung von Verträgen in Zukunft überflüssig machen. Wie können Smart Contracts im Vergleich mit klassischen Verträgen Transaktionskosten reduzieren? Welche Möglichkeiten – aber auch Limitationen – gibt es hinsichtlich erhöhter Sicherheit? Welche Geschäftsmodelle sind in der Sharing Economy oder digitalen Rechteverwaltung möglich?
Initial Coin Offerings
Initial Coin Offerings
Im Jahr 2017 nahmen Blockchain Startups erstmals mehr Geld über Initial Coin Offerings (ICOs) auf, als über herkömmliche VC-Finanzierungen. Hat diese neue Finanzierungsform Zukunftspotenzial? Was repräsentieren die bei ICOs generierten Tokens: Schuldschein, Anteilsschein oder Währung? Braucht es neue Regulierungen im „kapitalistischen Wilden Westen“, um Anleger vor Betrug zu schützen? Macht ein ICO für ein etabliertes Unternehmen aus einem strategischen Blickwinkel Sinn?

Fragen zur Technology Strategy Academy 2018

 

Was bietet Dir die Technology Strategy Academy 2018?

  • Einblicke in die Tätigkeit eines Strategieberaters
  • Teamarbeit mit unseren Strategy&-BeraterInnen und weiteren Studenten im Rahmen der Cases und Präsentation der Ergebnisse
  • Die Chance, sich für einen direkten Einstieg oder Praktikum in unserem Technology Strategy Team zu qualifizieren
  • Ein persönlichen Mentor für Feedback und zu allen Deinen Fragen rund um den Einstieg- und Entwicklungsmöglichkeiten bei Strategy&
  • Austausch mit hochqualifizierten Studierenden und Promovierenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Know-How zum Thema Blockchain und dessen Anwendung auf strategische Fragestellungen
  • Und nicht zuletzt: Rom erleben!

Wie kann ich mich bewerben?

Die Bewerbung läuft über unser Online-Tool. Bitte beachte, dass wir nach Ablauf der Frist am 4. Februar 2018 keine Bewerbungen mehr berücksichtigen können. Für die Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen von Dir in deutscher oder englischer Sprache:

  • Deinen tabellarischen Lebenslauf mit Fokus auf Informationen zu bisherigen Praktika und Auslandsaufenthalten
  • Zeugnisse inkl. Notenangaben (z.B. Abitur, Matura, A-Levels, Vor-Diplom, Diplom, Bachelor, Master, Promotion)
  • Zeugnisse über Deine praktischen Tätigkeiten

Zur Bewerbung

Gilt eine Absage für die Technology Strategy Academy auch für weitere Bewerbungen bei Strategy&?

Nein. Wir können nur eine begrenzte Teilnehmerzahl annehmen und daher nicht alle Bewerber berücksichtigen. Eine eventuelle Absage betrifft also nur die Teilnahme an der Technology Strategy Academy.

Falls Du nicht an dem Event teilnehmen kannst und an einem Einstieg bei Strategy& interessiert bist, sende uns bitte eine gesonderte Bewerbung. Unser Recruiting Team freut sich darauf.

Benötige ich spezielle Fachkenntnisse, um an der Technology Strategy Academy teilzunehmen?

Fachkenntnisse sind keine Voraussetzung für die Teilnahme. Alles, was Du mitbringen musst, ist Interesse an Zukunftstechnologien und deren Anwendung im Rahmen von strategischen Fragestellungen.

Entstehen Kosten für die Teilnahme?

Nein. Alle Kosten werden selbstverständlich von Strategy& übernommen.

Strategy& Technology Strategy Academy Team

Holger Röder

Partner, Frankfurt

Holger Röder ist Partner bei Strategy& und Leiter des Bereichs Technology Strategy in Europa, dem mittleren Osten und Afrika. Darüber hinaus ist er verantwortlich für Kunden aus dem deutschsprachigen Raum aus den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation. In seiner langjährigen Tätigkeit als Strategieberater hat sich Holger auf Kunden aus der Automobil- und Fertigungsindustrie fokussiert und bearbeitet Themen wie digitale Geschäftsmodelle, IT Transformationen, Big Data und agile Methoden.

Blockchain bedeutet für mich: einen Effizienz-Quantensprung bei der Abwicklung verbindlicher Geschäfte, nicht nur im E-Commerce. Bei nicht unerheblichen Investitionen.

Holger Röder
Dr. Markus Weiss

Principal, Zürich

Markus studierte Informatik in Deutschland und den USA. Nach seiner Promotion an der ETH Zürich und dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat er seine Beraterkarriere in unserem Züricher Büro begonnen. Markus berät Unternehmen aus der IT- und Finanz-Branche zu strategischen Wachstumsthemen bzw. zu deren Neuausrichtung im Rahmen der digitalen Transformation.

Blockchain bedeutet für mich: Future of banking – Eine Technologie die die Finanzindustrie auf den Kopf stellen wird.

Dr. Markus Weiss
Dr. Philipp Mette

Manager, München

Philipp studierte informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg. Seine Promotion absolvierte er am Fraunhofer FIT zur ökonomischen Bewertung von digitalen Geschäftsmodellen. Die Beratungsschwerpunkte von Philipp liegen auf Digitalisierung, IT-Strategie und Governance bei Banken und im öffentlichen Sektor.

Blockchain bedeutet für mich: Eine weitere Chance, die Welt mit der Hilfe von IT fundamental zu verändern.

Dr. Philipp Mette
Dr. Laura Joan Salm

Managerin, Zürich

Laura ist Projektleiterin bei Strategy& im Zürcher Office und Teil der Financial Services Practice. Zu ihren Kunden gehören Tier-1 Universal- und Privatbanken wie auch zunehmend neue Player - große Technologiekonzerne, die sich als innovative Finanzdienstleister positionieren. Ihre Engagements führen sie neben dem Europäischen Raum auch nach Südafrika und Saudi Arabien, wo sie gemeinsam mit ihrem Team und Kunden strategische Fragestellungen mit Schwerpunkt Megatrends und digitale/ regulatorische Veränderungen bearbeitet.

Blockchain bedeutet für mich: mehr als ein Hype und mehr als Bitcoin und ICOs. Es ist eine spannende Zeit, in der sich viele Branchen – auch außerhalb des Finanzdienstleistungssektors – nachhaltig verändern werden.

Dr. Laura Joan Salm
Maik Hesse

Senior Associate, Berlin

Maik studierte Mathematik an der Universität zu Köln und in den USA. Nach seinem Studium reiste er zwei Jahre um die Welt und begann 2014 seine Beraterkarriere bei Strategy&. Dort begleitet er Kunden bei ihrer digitalen Transformation und berät sie insbesondere bei der Konzeption digitaler Geschäftsmodelle unter Einsatz disruptiver Technologien.

Blockchain ist für mich: Technologie mit enormen ökonomischem und gesellschaftlichem Innovationspotenzial und erste Alternative zur privaten Altersvorsorge ;-)

Maik Hesse
Lukas Wohlgemuth

Associate, Zürich

Lukas studierte an der Universität St. Gallen (HSG) Business Innovation und absolvierte im Rahmen seines Studiums Austauschsemester in Buenos Aires und Shanghai. Seine Passion für die Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle brachte ihn in die Beratung zu Strategy&. Als Teil des Technology Strategy Teams berät Lukas hauptsächlich Kunden im FinTech Bereich.

Blockchain ist für mich: Eine revolutionäre Technologie, die momentan noch in den Kinderschuhen steckt und die Welt grundlegend verändern wird.

Lukas Wohlgemuth