Bring AI to life!

 

Digitized 2019

25.–26. Oktober in Madrid

Das Karriere-Event der Strategy& Technology Practice für Absolventen und Studierende, besonders der MINT-Studiengänge, ab dem 4. Semester:

Entdecke die Chancen von AI!

Artificial Intelligence – kurz AI – ist eine der größten technologischen Revolutionen des 21. Jahrhunderts und wegweisende Antriebskraft der digitalen Transformation. Und verspricht die disruptive Technologie der nächsten zehn Jahre zu werden.

AI wird unsere Welt grundlegend verändern. Unternehmen aller Branchen haben begonnen, die Potenziale von AI zu erforschen und in neuen Geschäftsmodellen einzusetzen.

Bring AI to life! – das ist das Motto von Digitized 2019. Unser zweitägiges Karriere-Event in Madrid bietet Dir die Chance, zusammen mit dem Strategy& Team der technologischen Revolution von morgen auf den Grund zu gehen und die Chancen von AI in zukunftsweisenden Unternehmensstrategien nutzbar zu machen.

Digitized 2019

Get digitized! Bewirb Dich bis zum 22. September 2019 für unser Karriere-Event in Madrid.

Programm

  • Freitag, 25.10.2019
  • Samstag, 26.10.2019
Samstag, 26.10.2019

Am ersten Tag von Digitized begrüßen wir alle Teilnehmer im Hotel Hyatt Centric Gran Via Madrid. Wir beginnen den ersten Eventtag beim Lunch und lernen uns in netter Atmosphäre kennen. Im Anschluss geht es dann in den Kick-off des Events mit der Einführung in unser Thema AI und in die Case-Study.

Danach starten wir dann in die Bearbeitung der Case-Study in Breakouts. Gemeinsam mit dem Strategy& Consulting-Team arbeitet Ihr an zukunftsweisenden AI-Strategien für Kunden unterschiedlicher Branchen. Am Nachmittag nehmen wir uns ausgiebig Zeit für Sightseeing in Spaniens pulsierender Hauptstadt und nach einem gemeinsamen Dinner heißt es dann: Clubbing Time!

  • Ankunft und Lunch
  • Kick-off und Einführung in die Cases
  • Case-Study-Arbeit in Teams
  • Madrid erleben
  • Leadership-Speech eines Strategy& Partners
  • Dinner & Drinks
  • Nachtleben Madrid
Samstag, 26.10.2019

Nach einem ausgiebigen Frühstück habt Ihr Zeit, tiefer in Euer Thema einzutauchen und Euch intensiver der Arbeit an der Case-Study zu widmen. Das Strategy& Consulting-Team unterstützt Euch dabei jederzeit.

Mittags treffen wir uns zu einem gemeinsamen Lunch. Danach präsentiert Ihr im Team die Ergebnisse eurer Arbeit. Im Anschluss an die Präsentationen gibt es dann für Euch Infos rund um den weiteren Recruiting-Prozess und den Arbeitsalltag als Consultant bei Strategy&. Zum Abschluss unseres Events führen wir eine Diskussionsrunde zu den Ergebnissen eures Teams und Ihr erhaltet individuelles Feedback.
Voller Input und neuer Pläne sagen wir dann am Nachmittag: adiós, Madrid!

  • Frühstück
  • Case-Study-Arbeit in Teams
  • Lunch
  • Präsentation in Teams
  • Deine Fragen zum Einstieg bei Strategy&
  • Diskussionsrunde und individuelles Feedback
  • Individuelle Abreise

Madrid erleben

Laut, pompös, bunt und charmant – so zeigt sich Madrid im Herzen von Spanien. An kaum einem anderen Ort findest Du so viele weltberühmte Bauten und einige der bedeutendsten Museen Europas auf einem Fleck. Du schlenderst durch schmale Gassen und historische Kulissen, überall der Duft von frischen Tapas. Madrid erlebst Du mit allen Sinnen. Lass Dich einfach durch die Innenstadt treiben, irgendwo ist immer etwas los. Menschen strömen aus allen Richtungen auf die großen Plätze, Verkäufer und Artisten unterhalten die Leute, die von hier aus ins Nachtleben eintauchen.

Bewirb Dich jetzt für unser Karriere-Event in Madrid!

Madrid erleben

Adresse Veranstaltungsort und Hotel

Hotel Hyatt Centric Gran Via Madrid
Calle Gran Vía, 31,
28013 Madrid, Spanien
www.hyatt.com/de-DE/hotel/spain/hyatt-centric-gran-via-madrid/madct

Deine Bewerbung für Digitized 2019

Um Deine Bewerbung zu bearbeiten, benötigen wir folgende Unterlagen (in deutscher oder englischer Sprache):

  • Ein Anschreiben, mit dem Du Dich vorstellst und Deine Motivation darlegst, an dem Karriere-Event teilzunehmen
  • Deinen tabellarischen Lebenslauf mit Fokus auf Informationen zu bisherigen Praktika und Auslandsaufenthalten
  • Zeugnisse inkl. Notenangaben (z. B. Abitur, Matura, A-Levels, Vordiplom, Diplom, Bachelor, Master, Promotion)
  • Zeugnisse über Deine praktischen Tätigkeiten

Die Bewerbungsfrist endet am 22. September 2019.

Zur Bewerbung

Über die Strategy& Technology Strategy Practice

Über die Strategy& Technology Strategy Practice

Die Technology Strategy Practice von Strategy& löst strategische Fragestellungen mit Fokus auf (Informations-)Technologie von Unternehmen aller Branchen.

Wir unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung strategischer Wettbewerbsvorteile durch Konzeption und Aufbau technologiebasierter Geschäftsmodelle. Gemeinsam mit unseren Klienten entwickeln wir Digitalstrategien, identifizieren differenzierende Digitalkompetenzen und bereiten die Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle vor. Dabei unterstützen wir vom ersten Moment der Ideengenerierung bis hin zur Umsetzungsvorbereitung.

Darüber hinaus unterstützen wir Unternehmen beim Einsatz robotergesteuerter Automatisierungsprozesse, der Entwicklung innovativer Beschaffungsstrategien, der Gestaltung digitaler Betriebsmodelle und der Optimierung von IT-Organisationen – strategy, made real!

Inhalte Case Studies

AI ist in unserer Alltags- und Arbeitswelt angekommen. Der globale Wettlauf um Daten, Algorithmen, Talente und innovative Strategien hat begonnen. Höchste Zeit, um selbst Anwendungsmöglichkeiten und Risiken von AI aus der Strategieberatungsperspektive zu analysieren und Antworten für Unternehmen verschiedener Industrien zu finden. Während unserer Zeit in Madrid wollen wir an zukunftsweisenden Strategien rund um das Thema AI arbeiten. Gemeinsam mit dem Strategy& Consulting-Team hast Du zwei Tage lang die Möglichkeit, Deine analytischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Analysiere gemeinsam mit uns das große digitale Thema und entwickle AI-Strategien für die Zukunft! In Madrid widmen wir uns diesen spannenden Fragestellungen:

 

AI in Banking

AI in Banking

Die Finanzindustrie setzt in hohem Maße auf AI. So werden beispielsweise bereits heute selbstlernende analytische Verfahren zur Betrugserkennung (Fraud Detection) eingesetzt. Daneben machen Robo-Advisors und Algo-Traders etablierten Fondsmanagern Marktanteile streitig. Welche AI-Anwendungen kommen als Nächstes? Auf welchen AI-Anwendungsfall müssen Banken setzen, um erfolgreich in die Zukunft zu gehen?

AI in Automotive

AI in Automotive

Autonomes Fahren ist in aller Munde und ein Paradebeispiel für die Anwendung von AI. Der Wettlauf um das beste selbstfahrende Auto hat schon längst begonnen. Wie kommen Automobilhersteller am schnellsten ans Ziel? Was sind die Abkürzungen?

AI in Retail

AI in Retail

AI revolutioniert auch die Modeindustrie – in lokalen Stores werden mithilfe von Location-Tracking-Algorithmen Kundenwünsche in Echtzeit aufgenommen und verarbeitet. Im Onlineshop unterstützen selbstlernende Chatbots die Produktauswahl. Wo kann AI noch eingesetzt werden?

AI in Public Sector

AI in Public Sector

Personalmangel bei Sicherheits-, Justiz- und Sozialbehörden, lange Wartezeiten in Standardprozessen oder für Vor-Ort-Termine im Bürgeramt: In der öffentlichen Verwaltung gibt es noch zahlreiche Optimierungspotenziale, insbesondere durch AI. Wie kann AI die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung vorantreiben und die Kommunikation zwischen Staat und Bürgern verbessern?

AI in Technology Companies

AI in Technology Company

Virtual Assistants haben weitgehend Einzug in deutsche Haushalte gehalten. Wie könnte ein konkretes Serviceangebot im Businessumfeld aussehen? Und was sind Alleinstellungsmerkmale gegenüber Google, Amazon und Co?

Fragen zu Digitized

 

Was bietet Dir das Strategy& Karriere-Event?

  • Einblicke in die Tätigkeit eines Strategieberaters
  • Teamarbeit mit dem Strategy& Consulting-Team und Studierenden im Rahmen des Case und der Präsentation der Ergebnisse
  • Einen persönlichen Mentor für Feedback sowie Deine Fragen rund um Einstieg und Entwicklungsmöglichkeiten bei Strategy&
  • Know-how zum Thema Artificial Intelligence und seine Anwendung auf strategische Fragestellungen
  • Austausch mit rund 16 hochqualifizierten Studierenden und Promovierenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Und nicht zuletzt: Madrid erleben!

Wie kann ich mich bewerben?

Die Bewerbung läuft über unser Online-Tool. Bitte beachte, dass wir nach Ablauf der Frist am 22. September 2019 keine Bewerbungen mehr berücksichtigen können. Für die Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen von Dir in deutscher oder englischer Sprache:

  • Ein Anschreiben, mit dem Du Dich vorstellst und Deine Motivation darlegst, an dem Karriere-Event teilzunehmen
  • Deinen tabellarischen Lebenslauf mit Fokus auf Informationen zu bisherigen Praktika und Auslandsaufenthalten
  • Zeugnisse inkl. Notenangaben (z. B. Abitur, Matura, A-Levels, Vordiplom, Diplom, Bachelor, Master, Promotion)
  • Zeugnisse über Deine praktischen Tätigkeiten

Gilt eine Absage für Digitized auch für weitere Bewerbungen bei Strategy&?

Nein. Wir können nur eine begrenzte Anzahl Teilnehmer annehmen und daher nicht alle Bewerber berücksichtigen. Eine eventuelle Absage betrifft also nur die Teilnahme an dem Karriere-Event.

Falls Du nicht an dem Event teilnehmen kannst und an einem anderen Einstieg bei Strategy& interessiert bist, sende uns bitte eine gesonderte Bewerbung. Unser Recruiting-Team freut sich darauf!

Benötige ich spezielle Fachkenntnisse, um an Digitized teilzunehmen?

Besondere Fachkenntnisse sind keine Voraussetzung für die Teilnahme. Alles, was Du mitbringen musst, ist Interesse an strategischen Fragestellungen.

Entstehen Kosten für die Teilnahme?

Nein. Alle Kosten werden selbstverständlich von Strategy& übernommen.

Das Digitized Team

Holger Röder

Partner, Frankfurt

Holger Röder ist Partner bei Strategy& und Leiter des Bereichs Technology Strategy in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika. Darüber hinaus ist er verantwortlich für Kunden aus dem deutschsprachigen Raum aus den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation. In seiner langjährigen Tätigkeit als Strategieberater hat sich Holger auf Kunden aus der Automobil- und Fertigungsindustrie fokussiert und bearbeitet Themen wie digitale Geschäftsmodelle, IT-Transformationen, Big Data und agile Methoden.

„Bring AI to life“ bedeutet für mich: AI ist für mich der Key-Disruptor der Digitalisierung. AI wird nicht nur die Arbeitswelt revolutionieren, sondern ist auch eine große gesellschaftliche und politische Herausforderung.

Holger Röder
Dr. Alexander Köppen

Director, Berlin

Alexander promovierte in Wirtschaftsinformatik und hat als Berater, Unternehmer und Manager in Europa, im Mittleren Osten, in Australien und in den USA gearbeitet. Alexander berät Organisationen in den Bereichen Public Sector und Financial Services. Seine Themen umfassen insbesondere Digitalisierungs-Strategie und IT-Transformation.

„Bring AI to life“ bedeutet für mich: Geschäftsmodelle und entsprechendes technisches Verständnis so zusammenzubringen, dass ein klarer Mehrwert und ein überzeugender Business-Case entstehen.

Dr. Alexander Köppen
Dr. Markus Weiss

Director, Zürich

Markus studierte Informatik in Deutschland und den USA. Nach seiner Promotion an der ETH Zürich und dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat er seine Beraterkarriere in unserem Züricher Büro begonnen. Markus berät Unternehmen aus der IT- und Finanz-Branche zu strategischen Wachstumsthemen bzw. zu deren Neuausrichtung im Rahmen der digitalen Transformation.

„Bring AI to life“ bedeutet für mich: mehr Zeit im Alltag für die Dinge, die wirklich Spaß machen!

Dr. Markus Weiss
Dr. Philipp Mette

Manager, München

Philipp studierte informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Augsburg. Seine Promotion absolvierte er am Fraunhofer FIT zur ökonomischen Bewertung von digitalen Geschäftsmodellen. Die Beratungsschwerpunkte von Philipp liegen auf Digitalisierung, IT-Strategie und IT-Governance im öffentlichen Sektor.

„Bring AI to life“ bedeutet für mich: eine weitere Möglichkeit, mit IT die Welt zu verändern.

Dr. Philipp Mette
Christoph Eiglsperger

Senior Associate, München

Christoph studierte Technology & Management an der TU München und stieg direkt nach dem Studium bei Strategy& ein. Seine Beratungsschwerpunkte liegen industrieübergreifend bei den Themen IT-Operating-Modelle, IT-Organisation und IT-Kosten. Christoph ist Teil des Technology-Strategy-Teams und engagiert sich in der „Fit for Growth“-Plattform.

„Bring AI to life“ bedeutet für mich: AI als unendliches Innovationsfeld tiefer zu untersuchen und vielleicht die nächste große Geschäftsidee kennenzulernen.

Christoph Eiglsperger
Lukas Wohlgemuth

Associate, Zürich

Lukas studierte an der Universität St. Gallen (HSG) Business Innovation und absolvierte im Rahmen seines Studiums Austauschsemester in Buenos Aires und Shanghai. Seine Passion für die Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle brachte ihn in die Beratung zu Strategy&. Als Teil des Technology-Strategy-Teams berät Lukas hauptsächlich Kunden im FinTech-Bereich.

„Bring AI to life“ bedeutet für mich, dass künstliche Intelligenz nicht bloß eine technische Spielerei bleibt, sondern Wert zu generieren beginnt.

Lukas Wohlgemuth
Alena Wenck

Associate, Berlin

Alena studierte informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre an der London School of Economics (LSE). Vor ihrem Einstieg bei Strategy& sammelte sie bereits Erfahrungen in der IT-Beratung sowie im Bereich Enterprise Architecture. Alena ist Teil des Technology-Strategy-Teams und berät vorwiegend den öffentlichen Sektor in den Themen Digitalisierung und IT-Strategie.

„Bring AI to life“ bedeutet für mich: Die Verantwortung, Möglichkeiten und Risiken von KI frühzeitig zu erkennen, um mit dem bewussten Einsatz der Technologie einen positiven Einfluss auf die Welt von morgen zu nehmen.

Alena Wenck

Strategy& Karriere auf...