Energized 2018

13.-14. Dezember im Salzburger Land


Das Karriere-Event für Absolventinnen und Studentinnen aller Fachrichtungen ab dem 4. Semester:

Entwickle Zukunftsstrategien für agile Organisationen!

Welcome to our „VUCA“-World! Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity – die Rahmenbedingungen der Unternehmensführung werden durch die Digitalisierung immer komplexer. Eine riesige Chance für Unternehmen, den eigenen Prozessen eine neue Dynamik zu verleihen. Aber mit welchen Strategien gelingt es ihnen, sich dynamischer, agiler und wettbewerbsfähig für die Zukunft aufzustellen?

Und wie kann man als Führungskraft mit Leidenschaft und Authentizität zugleich ein Unternehmen und die eigene Karriere erfolgreich gestalten?

Love to lead! Darum dreht sich alles bei unserem Karriere-Event Energized. Arbeite mit dem Strategy& Consulting-Team unserer Organization Strategy Practice an spannenden, strategischen Fragestellungen und lerne in einem Training zum Thema Mindful Empowerment, wie du als Karrierestarterin und zukünftige Führungskraft mit Achtsamkeit, Mentaltraining und (Selbst-)Führung die Zukunft von agilen Organisationen mitgestalten kannst.

Get energized! Bewirb Dich bis zum 18. November 2018 für unser Karriere-Event im Salzburger Land und sichere Dir schon hier die Einladung zum darauffolgenden Recruiting-Tag in Düsseldorf – Dein direkter Weg in die Strategieberatung!

Programm

  • Donnerstag, 13. Dezember 2018
  • Freitag, 14. Dezember 2018
Donnerstag, 13. Dezember 2018

Am ersten Tag von Energized begrüßen wir alle Teilnehmerinnen im Hotel Puradies mitten in der winterlichen Landschaft. Wir starten den Tag bei Welcome-Drinks und Lunch. Im Anschluss wird Iris Herrmann, Partnerin bei Strategy&, von ihren sehr persönlichen Erfahrungen als Führungskraft berichten und davon, welche Themen sie gemeinsam mit Beraterinnen und Beratern in der Initiative „Women@Strategy&“ vorantreibt. Im anschließenden „Mindful Empowerment Training“ erhaltet ihr wertvolle Einblicke in die Wirksamkeit von Achtsamkeits- und Mentaltrainings für die Erreichung eurer persönlichen Karriereziele. Den Nachmittag widmet Ihr der Fallstudienarbeit in Eurem Team. Und dann ist es auch schon Zeit für unser Abendprogramm. Bei Dinner und guten Weinen im Gourmetgasthof lassen wir den Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen und tanken Kraft für Tag zwei.

  • Ankunft, Welcome-Drinks und Lunch
  • Kick-off
  • Keynote Women@Strategy&
  • Training „Mindful Empowerment“
  • Fallstudienarbeit in Teams
  • Winterliches Abendprogramm
  • Leadership Speech
  • Dinner und Wine Tasting
Freitag, 14. Dezember 2018

Bei einer morgendlichen Mindfulness-Session starten wir energiegeladen und in Balance in den neuen Tag. Nach einem ausgiebigen Frühstück habt Ihr dann Zeit, tiefer in Euer Thema einzutauchen und Euch intensiv der Arbeit an der Case Study zu widmen. Das Strategy& Consulting-Team unterstützt Euch gerne. Mittags checken wir aus und treffen uns noch einmal zum gemeinsamen Lunch. Danach präsentiert Ihr im Team Eure Arbeit der letzten beiden Tage. Im Anschluss gibt es eine Diskussionsrunde zu den Ergebnissen Eures Teams, individuelles Feedback und Infos rund um den weiteren Recruiting-Prozess bei Strategy&.

Und dann heißt es auch schon: servus Winter-Wunderland!

  • Mindfulness-Session am Morgen
  • Frühstück
  • Fallstudienarbeit in Teams
  • Check-out
  • Lunch
  • Präsentation in Teams
  • Diskussionsrunde und individuelles Feedback
  • Deine Fragen zum Einstieg bei Strategy&
  • Abreise

Energie tanken im Salzburger Land

Idyllisch gelegen zwischen Bergen und Seen im verschneiten Salzburger Land liegt die Gemeinde Leogang – das Zentrum unseres Events. Hier machen wir es uns im Bio- und Designhotel Puradies gemütlich und genießen den Komfort dieser Location inmitten dieser einzigartigen Kulisse in vollen Zügen. Zeit, alle Akkus aufzuladen, die eigene Balance zu finden und neue Energien freizusetzen! Gemeinsam erleben wir ein vielseitiges Rahmenprogramm in diesem Wintersportparadies. Kraft tanken beim Achtsamkeitstraining am Morgen, beim Eisstockschießen am eigenen Fokus arbeiten, gutes Essen und tolle Weine probieren – wir haben viel mit dir vor! Bewirb Dich jetzt für unser Karriere-Event im Salzburger Land!

Bewirb Dich jetzt für unser Karriere-Event im Salzburger Land

Energie tanken im Salzburger Land

Adresse Veranstaltungsort und Hotel

Hotel Puradies
Rain 9,
A-5771 Leogang,
Österreich
www.puradies.com

Deine Bewerbung für Energized 2018

Um Deine Bewerbung zu bearbeiten, benötigen wir folgende Unterlagen (in deutscher oder englischer Sprache):

  • Deinen tabellarischen Lebenslauf mit Fokus auf Informationen zu bisherigen Praktika und Auslandsaufenthalten
  • Zeugnisse inkl. Notenangaben (z. B. Abitur, Matura, A-Levels, Vordiplom, Diplom, Bachelor, Master, Promotion)
  • Zeugnisse über Deine praktischen Tätigkeiten

Die Bewerbungsfrist endet am 18. November 2018.

Zur Bewerbung

Nach dem Event hast Du die Chance, Dich für ein Praktikum oder den direkten Einstieg bei Strategy& zu qualifizieren. Dazu laden wir Dich im Anschluss zu einem der Recruiting-Tage in unsere Strategy& Offices ein. Für alle erfolgreichen Energized-Teilnehmer gibt es direkt die Chance, an dem Auswahltag am 25. Januar 2019 in unserem Düsseldorfer Office teilzunehmen. Falls Dir dieser Termin nicht zusagt, finden wir gemeinsam eine individuelle Lösung.

 

Woman@Strategy&

Women@Strategy&

Unser Women@Strategy&-Netzwerk hat sich 2017 unter der Schirmherrschaft von Iris Herrmann, Partnerin bei Strategy&, gegründet. In regelmäßigen Abständen treffen sich Beraterinnen zu Workshops oder internen Netzwerk-Events mit dem Ziel, Impulse für die Planung der eigenen Karriere zu erhalten und vom Austausch mit Strategy& Beraterinnen aller Ebenen zu profitieren. Jede Beraterin und jeder Berater ist willkommen, hier Ideen und Engagement einzubringen. Kernthemen sind spezifische Trainings und Coachings, flexible Arbeitsmodelle oder Schaffung von Flexibilität zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Case Study

Während unserer Zeit im Salzburger Land wollen wir gemeinsam an einer signifikanten Unternehmenstransformation im verarbeitenden Gewerbe arbeiten. Gemeinsam mit dem Strategy& Consulting-Team hast Du die Chance, Dich intensiv mit der zukünftigen organisatorischen und unternehmenskulturellen Ausrichtung des alteingesessenen Unternehmens zu beschäftigen, das in den kommenden Jahren einen massiven Wandel in seinem Produktportfolio erleben wird.

In Zeiten des Umbruchs stehen einige Fragen im Raum. Dem Einstieg eines Private-Equity-Investors folgte eine neue Unternehmensstrategie. Weil diese klar einen Umstieg von physischen Produkten/Maschinen (die in den kommenden 10 Jahren vollständig ersetzt werden) auf neue, digitale Produkte erzwingt, müssen sich auch die Organisation, die Mitarbeiter und die Unternehmenskultur entsprechend wandeln, um zukunfts- und wettbewerbsfähig zu sein.

Die große Herausforderung: Wie baut man Organisationsstrukturen um, um das „alte“ Geschäft weiterzubetreiben und gleichzeitig die neuen Aktivitäten aufzubauen? Wie ergänzt man die Arbeitsabläufe, um für die neuen Märkte schnell genug zu sein und der Konkurrenz auch in Zukunft einen Schritt voraus zu sein? Und wie schafft man eine Kultur, die Mitarbeiter mit den benötigten Fähigkeiten an das Unternehmen bindet und sie dazu ermutigt, sich mit ihren Ideen einzubringen?

Und nicht zuletzt: Wie lassen sich während dieses Wandels die Anforderungen des Investors nach kurz- bis mittelfristigen Wertsteigerungen erfüllen?

Überzeuge uns mit Deinen Ideen und Konzepten für die folgenden Fragestellungen:

  • Elemente einer agilen
    Organisationsstruktur und -kultur
  • Potenziale für Agilität
    in der Kundenorganisation
  • Gestaltung der
    Transformation
  • Potenziale eines
    Kulturwandels
Elemente einer agilen Organisationsstruktur und -kultur

Der massive Wandel des Produktportfolios geht für unseren Kunden einher mit dem Übergang in die sogenannte „VUCA“-World (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity). Agilität im Unternehmen gilt als eine Grundvoraussetzung, um den mit dem Übergang einhergehenden Herausforderungen gewachsen zu sein. Für unseren Kunden sollen wir aufzeigen, was eine agile Organisation ausmacht und wie Agilität Unternehmen dabei hilft, den neuen Ansprüchen gerecht zu werden.

2.	Potenziale für Agilität in der Kundenorganisation

Vor dem Hintergrund des Spannungsfelds zwischen Weiterbetrieb des bestehenden Geschäfts und Aufbau neuer Aktivitäten sollen wir für unseren Kunden Empfehlungen erarbeiten, ob und, falls empfohlen, in welchen Bereichen der Organisation welche Elemente einer agilen Organisation zur Anwendung kommen sollten.

Gestaltung der Transformation

Durch die strategische und organisatorische Neuausrichtung sowie die Vorbereitung auf ein schnelleres und komplexeres Marktumfeld wird das Unternehmen in den kommenden Jahren vielfältigen Veränderungen unterworfen werden müssen. Unser Kunde erwartet von uns Empfehlungen für die Gestaltung der Transformation, die neben der Umsetzung und nachhaltigen Verankerung des angestrebten Wandels auch den Grundstein für eine größere Veränderungsbereitschaft der gesamten Organisation in der Zukunft legt.

Potenziale eines Kulturwandels

Das Top-Management unseres Kunden ist davon überzeugt, dass ein umfassender Kulturwandel hin zu einem agilen Mindset auf allen Ebenen und der Übergang zu agilem Leadership notwendig sind, damit das Unternehmen dauerhaft mit dem neuen Konzept am Markt führend sein kann. Für den Private-Equity-Investor sollen wir herausfinden, inwiefern sich ein Investment in den Kulturwandel und den Aufbau agiler Führungskompetenzen kurz- bis mittelfristig auszahlen wird.

Fragen zu Energized 2018

 

Was bietet Dir das Strategy& Karriere-Event?

  • Einblicke in den Arbeitsalltag unserer Strategieberaterinnen
  • Teamarbeit mit dem Strategy& Consulting-Team und Studentinnen im Rahmen des Cases und der Präsentation der Ergebnisse
  • Die Chance, Dich für einen direkten Einstieg in unser Team oder ein Praktikum in unserem Team zu qualifizieren
  • Einen persönlichen Mentor für Feedback sowie Deine Fragen rund um Einstieg und Entwicklungsmöglichkeiten bei Strategy&
  • Know-how zum Thema agile Organisationen und die Anwendung auf strategische Fragestellungen
  • Austausch mit rund 16 hochqualifizierten Studentinnen und Absolventinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Und nicht zuletzt: das Salzburger Land erleben!

Wie kann ich mich bewerben?

Die Bewerbung läuft über unser Online-Tool. Bitte beachte, dass wir nach Ablauf der Frist am 18. November 2018 keine Bewerbungen mehr berücksichtigen können. Für die Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen von Dir in deutscher oder englischer Sprache:

  • Deinen tabellarischen Lebenslauf mit Fokus auf Informationen zu bisherigen Praktika und Auslandsaufenthalten
  • Zeugnisse inkl. Notenangaben (z. B. Abitur, Matura, A-Levels, Vordiplom, Diplom, Bachelor, Master, Promotion)
  • Zeugnisse über Deine praktischen Tätigkeiten

Gilt eine Absage für Energized auch für weitere Bewerbungen bei Strategy&?

Nein. Wir können nur eine begrenzte Teilnehmerzahl annehmen und daher nicht alle Bewerberinnen berücksichtigen. Eine eventuelle Absage betrifft also nur die Teilnahme an dem Karriere-Event.

Falls Du nicht an dem Event teilnehmen kannst und an einem anderen Einstieg bei Strategy& interessiert bist, sende uns bitte eine gesonderte Bewerbung. Unser Recruiting-Team freut sich darauf!

Benötige ich spezielle Fachkenntnisse, um an Energized teilzunehmen?

Besondere Fachkenntnisse sind keine Voraussetzung für die Teilnahme. Alles, was Du mitbringen musst, ist Interesse an strategischen Fragestellungen.

Entstehen Kosten für die Teilnahme?

Nein. Alle Kosten werden selbstverständlich von Strategy& übernommen.

Das Energized Team

Iris Herrmann

Partner, München

Iris ist Partnerin bei Strategy& im Münchener Office. Als Mitglied unserer Operations Practice liegt ihr Schwerpunkt in den Bereichen chemische Industrie, Life-Sciences und Prozessindustrie. Mit rund 15 Jahren Projektleitungserfahrung in der Industrie- und Strategieberatung leitet sie umfangreiche Transformationsprogramme im Bereich „Strategy through Execution“ und „Fit for Growth“ mit funktionsübergreifenden und überregionalen Settings in den USA, Asien und Europa.

Agile Leadership bedeutet für mich: offen zu bleiben für immer wieder neue Situationen und Konstellationen sowie keine Scheu vor dem ein oder anderen „Schnellschuss“ zu haben.

Iris Herrmann
Meral Gökmen

Senior Associate, München

Meral ist Senior Associate bei Strategy& in München und hat bereits Projekte im Bereich Healthcare, Biotechnologie und Public begleitet.

Meral hat zuvor einen Doppel-Bachelor in International Management an der ESB Reutlingen und der Northeastern University, Boston, absolviert. Sie hat außerdem Economics & Strategy als Master an der Imperial Business School studiert.

Agile Leadership bedeutet für mich: ein agiles Mindset zu haben, um auf veränderte Rahmenbedingungen jederzeit reagieren zu können und die Organisation bestmöglich befähigen zu können.

Meral Gökmen
Simona Schamper

Senior Associate, Berlin

Simona ist Senior Associate im Berliner Büro und seit zwei Jahren bei Strategy&. Sie arbeitet hauptsächlich an Projekten mit Digitalisierungs-/Technologiebezug und hat dabei Erfahrung in unterschiedlichen Branchen, wie z. B. Automotive oder Telekommunikation, gesammelt.

Agile Leadership bedeutet für mich:
Flexibilität, Aufgeschlossenheit und Mut zu zeigen, um für eine Vision Unsicherheit und Veränderung zu akzeptieren und dabei auf die Meinungen und Perspektiven aller Beteiligten einzugehen.

Simona Schamper
Britta Seggewiß

Senior Associate, Hamburg

Britta ist Senior Associate bei Strategy& im Hamburger Office. Sie ist Mitglied der Organisation Strategy Practice. Als Organisationspsychologin mit einer Promotion zum Thema Commitment und Change Readiness liegt ihr Schwerpunkt im Bereich Culture Transformation und Organisationsentwicklung sowie Change-Management.

Agile Leadership bedeutet für mich: als Leader nicht einsam auf ausgetretenen Pfaden voranzugehen, sondern dafür zu sorgen, dass man gemeinsam im Team Tag für Tag den richtigen Weg erschafft.

Britta Seggewiß
Stefanie Götze

Associate, München

Stefanie ist Associate bei Strategy& im Münchener Office. Als Mitglied der Organisation Strategy Practice liegt ihr Fokus Industrie-übergreifend auf Change-Management- und Learning-&-Development-Themen. Seit ihrem Einstieg bei Strategy& hat Stefanie große Transformations- und Digitalisierungsprojekte in der Industriegüter-Branche und dem öffentlichen Sektor begleitet.

Agile Leadership bedeutet für mich: die Befähigung der Organisation, und somit der Angestellten, trotz sich ständig ändernder Rahmenbedingungen und externer Einflüsse adaptiv, kollaborativ und bedarfsfall-spezifisch reagieren und Entscheidungen treffen zu können. Darüber hinaus bedeutet es auch, eine Unternehmenskultur und ein Mindset zu schaffen, das Agilität stützt.

Stefanie Götze
Katharina Schaper

Associate, München

Katharina ist Associate in München und hat bereits Projekte in den Industrien Handel & Konsumgüter, Pharma und Industriegüter begleitet. Die Themen, mit denen sie sich beschäftigt, umfassen dabei unter anderem globale Transformationsprogramme, Betriebsmodell-Design und Go-to-Market Modell-Überarbeitung. Vor ihrem Einstieg in die Beratung hat Katharina internationales Management in Lissabon und Psychologie in München studiert.

Agile Leadership bedeutet für mich: sich selbst, Sachverhalte und Strukturen zu hinterfragen und ständig zu verbessern sowie dabei das ganze Team aktiv einzubeziehen, Entscheidungen unbürokratisch zu treffen und geteilte Werte zu leben.

Katharina Schaper
Corinna Kasper

Recruiting Manager, Düsseldorf

Corinna ist Teil des Campus-Recruiting-Teams im Strategy& Büro in Düsseldorf. Sie ist bei uns der erste Kontakt für euch: Bachelor- und Master-Absolventen, die sich für eine Karriere bei Strategy& interessieren. Zudem organisiert Corinna unsere Workshop- und Messeauftritte an Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Agile Leadership bedeutet für mich: Führung auf Augenhöhe.

Corinna Kasper
Edith Schwentker

Specialist Employer Branding, Düsseldorf

Edith ist Teil des Recruiting-Teams bei Strategy& und verantwortet das Thema Employer-Branding für Strategy& GSA. 2017 wechselte sie aus einer Employer-Branding-Agentur zu Strategy&. Ihr Anliegen ist es, euch zu erzählen, welche spannenden Karrierewege man als Beraterin bei Strategy& gehen kann, und euch mit den vielen erfolgreichen Frauen bei Strategy& zu vernetzen.

Agile Leadership bedeutet für mich: eine riesige Chance für weibliche Führungskräfte, trotz steigender Komplexität mit „Balanced Head, Heart & Hands“ die Organisationen von morgen zu gestalten.

Edith Schwentker
Harald Dutzler

Partner, Wien

Harald ist Partner bei Strategy& im Wiener Office. Er ist Mitglied im Industrieteam für Konsumgüter und Handel. Seine 18 Jahre Erfahrung in der Strategieberatung bringt er insbesondere in den Bereichen Kostentransformation, Operations, Supply Chain Management sowie Organisation ein.

Agile Leadership bedeutet für mich: Kollaborativ arbeiten und individuell die Stärken jedes Einzelnen fördern.

Harald Dutzler
Frédéric Pirker

Partner, München

Frédéric ist Partner im Bereich Organization Strategy und verantwortet diesen innerhalb Europas. Darüber hinaus ist er europäischer Lead-Partner für das Katzenbach-Center. Frédéric unterstützt weltweit unsere Kunden in Transformations-Programmen, mit Fokus auf Veränderungen des Operating-Models, Organisationsentwicklung, G&A-Kosten-Optimierung & Business-Process-Redesign sowie Culture- & Change Management.

Agile Leadership bedeutet für mich: Offenheit und Neugier für neue Methoden und Ansätze in einer kollaborativen Arbeitsumgebung bei gleichzeitiger Zielorientierung und mit klaren Werten.

Frédéric Pirker
Ilkay Boramir

Head of Recruiting GSA, Düsseldorf

Ilkay ist seit September 2016 Head of Recruiting GSA bei Strategy&. Zuvor war er Recruitingleiter bei Horváth & Partners und studierte im Schwerpunkt Personal und Organisation, Internationales Management und Wirtschaftspsychologie in Stuttgart und Schweden.

Agile Leadership bedeutet für mich: spannende Zeiten für Führungskräfte; gemeinsam mit selbstorganisierten Teams die Zukunft von Organisationen zu gestalten.

Ilkay Boramir
Christoph Haebler

Senior Associate, Zürich

Christoph ist Senior Associate bei Strategy& im Zürcher Office. Seit seinem Einstieg bei Strategy& vor etwa 2,5 Jahren hat er diverse internationale und funktionsübergreifende Transformationsprogramme begleitet. Hierzu gehören unter anderem das Design neuer Betriebs- und Steuerungsmodelle sowie die Durchführung nachhaltiger Change-Maßnahmen. Projekte führten ihn bereits nach Südafrika, Indien, Griechenland oder in die Slowakei. Vor seinem Einstieg bei Strategy& hat Christoph an der HSG in St. Gallen und an der Frankfurt School of Finance & Management studiert.

Agile Leadership bedeutet für mich: Unternehmen gemeinsam auf Herausforderungen und Änderungen eines schnelllebigen Zeitalters vorzubereiten und dabei Strukturen, Prozesse sowie Denk- und Verhaltensweisen zu transformieren.

Christoph Haebler
Oliver Kirchhof

Mindfulness Coach und Change Manager, Köln

Oliver ist seit über 20 Jahren als Management-Berater aktiv und unterstützt Unternehmen in Veränderungsprozessen sowie bei der Team- und Führungskräfteentwicklung. Dabei spielen Konzepte zu agiler und integraler Führung eine zentrale Rolle. Seit 2011 beschäftigt sich Oliver intensiv mit der Praxis von Achtsamkeit (Mindfulness) sowie mit der Forschung zu physischem, psychischem und neurobiologischem Nutzen von Achtsamkeit.

Mindfulness ist viel mehr als eine Entspannungstechnik und ermöglicht Führungskräften die Nutzung ungeahnter Ressourcen zur (Selbst-)Steuerung, um erfolgreich die Herausforderungen der VUCA-Welt zu meistern.

Oliver Kirchhof

PwC Strategy& Karriere auf...