Bildungsregion Ramersdorf-Neuperlach

Für viele Kinder und Jugendliche scheinen Naturwissenschaft und Technik aus undurchdringbaren Formelwäldern zu bestehen und von abschreckender Komplexität geprägt zu sein. Diese Haltung verhindert Neugierde und unbefangenes Erkunden. Dabei sind naturwissenschaftliche Bildung und technisches Verständnis so wichtig für die Zukunft unserer Kinder und die Entwicklung des Industriestandorts Deutschland. Eine Kooperation von PwC's Strategy&  und Science Lab bietet deshalb mit der Initiative “Bildungsregion Ramersdorf Neuperlach” gezielte Weiterbildungen für Erzieher und Lehrer an. Vermittelt werden soll, wie sich naturwissenschaftliche Themen mit einfachen Experimenten Kindern und Jugendlichen ab 4 Jahren näher bringen lassen. So erleben diese Freude am Entdecken und stillen ihre Wissbegierde durch eigenes Erkennen – was nicht nur das Interesse an Naturwissenschaft und Technik als wichtige Schlüsselqualifikation erhöht, sondern langfristig auch ihre Ausbildungs- und Berufschancen verbessert.

Diese Initiative ist ein gemeinnütziges Projekt ehrenamtlich engagierter Mitarbeiter der internationalen Strategieberatung Strategy& in München und des Fortbildungs- und Kursanbieters Science Labs. Der Aufbau der Bildungsregion Ramersdorf Neuperlach soll mit Hilfe ortsansässiger Sponsoren gefördert werden. In diesem finanziell und sozial benachteiligten Stadtteil Münchens möchten die Initiatoren für Pädagogen in 55 Kindergärten, Grund- und Hauptschulen kostenlose Schulungen anbieten. Diese können das Erlernte dann im Kindergarten- und Schulalltag anwenden. Beim Thema Wasser lässt sich zum Beispiel experimentell untersuchen: Warum ist Meerwasser salzig? Warum gefriert ein See von oben zu? Verstehen sollen die Kinder und Jugendlichen solche Phänomene durch einfache Experimente und Rollenspiele. Dabei ist das eigenständige Forschen und Entdecken maßgeblich – im Vordergrund steht nicht das Vermitteln von komplexen naturwissenschaftlichen Formeln, sondern das neugierigmachen auf diese Disziplin und die Motivation, sich diesen Themenbereich eigenständiger zu erschließen.

Die ersten Schritte auf dem Weg zur Bildungsregion Ramersdorf Neuperlach sind getan: Die Bildungseinrichtungen zeigen großes Interesse an einer Kooperation und erste Sponsoren sind gewonnen. Wie groß der Bedarf an solchen Angeboten ist, bestätigt die rege Teilnahme von Eltern, Kindern und Erziehern an ersten Informations- und Fortbildungsveranstaltungen. Dies ist jedoch erst der Anfang – unsere Initiative sucht weitere Förderer, die einen Ausbau und den dauerhaften Erfolg sichern helfen. Allen Beteiligten ist es ein wichtiges Anliegen, die Bildungs- und Berufschancen der jungen Generation in München gezielt zu verbessern.