München, 08.04.2013
Booz & Company ernennt neuen europäischen Managing Director und erweitert den deutschen Partnerkreis

Zum 1. April 2013 ernennt die internationale Strategieberatung Booz & Company Peter Mensing zum neuen europäischen Managing Director. Peter Mensing folgt auf Per-Ola Karlsson, der diese Position in den vergangenen zwei Jahren innehatte. Darüber hinaus beruft Booz & Company zum 1. April weltweit insgesamt 14 neue Partner. Zu dieser Gruppe gehört auch Nils Naujok aus dem Berliner Büro. Die Partnerschaft umfasst global mehr als 270 Partner. Booz & Company ist vollständig im Besitz seiner weltweiten aktiven Partnerschaft und somit vollkommen unabhängig.

„Wir sind sehr froh, Peter Mensing für diese Position gewonnen zu haben. Er ist ein langjähriger Kollege bei Booz & Company und verfügt über exzellente Berater- und Führungsqualitäten. In seiner neuen Rolle wird er unser Wachstum und unsere strategische Positionierung in Europa weiter ausbauen“, sagt Klaus- Peter Gushurst, Sprecher der Geschäftsführung von Booz & Company Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Über den neu ernannten Managing Director:

Peter Mensing (53)
Peter Mensing, Amsterdam, ist langjähriger Partner von Booz & Company. Seit knapp drei Jahrzehnten berät er Klienten weltweit in den Bereichen Consumer und Financial Services. Schwerpunkte seiner Arbeit bilden dabei Unternehmensund Wachstumsstrategien, Mergers & Acquisitions, Post Merger Integration sowie die Neugestaltung von Unternehmen. Nach seinem Master Studium an der University of Amsterdam begann Peter Mensing 1984 seine Karriere bei Booz & Company.

Über den neu ernannten Partner:

Dr. Nils Naujok (41)
Nils Naujok, Berlin, verstärkt als Partner und Geschäftsführer die Operations-Practice von Booz & Company. Im Fokus liegen dabei Klienten aus der Chemieund Stahlindustrie. Er ist verantwortlich für die Entwicklung von Geschäftsmodellen, die Optimierung von Supply Chain und die Erarbeitung von Beschaffungsstrategien. Nils Naujok studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin und promovierte an der Universität Bamberg.


Presse- und Medienkontakt

Jan Liepold
LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH
Kontakt >