,
Booz & Company will Management Engineers übernehmen

Zusammenschluss verstärkt globale Präsenz und Beratungsportfolio

Wie Booz & Company heute bekannt gab, hat die Strategieberatung eine Absichtserklärung zur Übernahme der internationalen Unternehmensberatung Management Engineers mit Hauptsitz in Düsseldorf unterschrieben. Die renommierte Beratungsgesellschaft bringt 17 Partner und insgesamt 145 Mitarbeiter sowie eine komplementäre Marktpositionierung und funktionale Expertise in Booz & Company ein. Dies gilt insbesondere für die Beratungssegmente Operations, Restrukturierung und Implementierung sowohl in Deutschland, aber auch in Europa, China und den USA.

„Management Engineers verstärkt gezielt und effektiv unsere Industrie-Expertise und funktionale Aufstellung in den globalen Schlüsselmärkten. Das versetzt uns noch besser in die Lage, unseren Klienten die differenzierenden Fähigkeiten zu vermitteln, die sie für eine klare Outperformance gegenüber dem Wettbewerb benötigen”, sagt Cesare Mainardi, CEO von Booz & Company. „Unsere Unternehmenskulturen und Strategien passen hervorragend zusammen. Ebenso wie unsere neuen Kollegen werden wir im Markt als pragmatische Strategen für unsere Lösungs- und Umsetzungskompetenz geschätzt. Wir haben in den Gesprächen schnell registriert, dass sich unsere ergebnisorientierten Beratungsphilosophien ideal ergänzen.”

Die Übernahme, die noch unter dem Vorbehalt einiger Abschlussbedingungen wie etwa der endgültigen Zustimmung der Booz & Company-Partnerschaft steht, wird zwischen den beiden Unternehmen Synergien bei Klienten, im Leistungsportfolio, der geografischen Marktabdeckung, den Kompetenzen und der Unternehmenskultur heben. Die Transaktion soll demnach am 2. April 2013 abgeschlossen sein.

“Diese Akquisition passt hervorragend zu unseren strategischen Wachstumszielen für Europa und insbesondere dem Schlüsselmarkt Deutschland. Hier ist Management Engineers als anerkannter Hidden Champion unter den Beratungshäusern bekannt und besitzt eine exzellente Reputation”, sagt Klaus-Peter Gushurst, Sprecher der Geschäftsführung von Booz & Company im deutschsprachigen Raum. „Gemeinsam können wir eine in dieser Konzentration bisher nicht gekannte funktionale Beratungs- und Industrie-Expertise sowie Umsetzungskompetenz für industrielle Klienten bieten und nehmen im Bereich Operations- und Umsetzungsfähigkeiten eine führende Rolle am Markt ein.“

„Wir haben mit Management Engineers eine der größten Managementberatungen in deutscher Hand aufgebaut. Mit dem Geschäft unserer Klienten wurde aber auch unsere Ausrichtung immer internationaler. Daher ist Booz & Company der perfekte Partner für uns, um unseren Beratungsansatz und unsere Expertise noch stärker auf internationaler Ebene auszurollen“, so Hanno Brandes und Helmut Surges, Geschäftsführer von Management Engineers. „Wir arbeiten als versierte Industriekenner für DAX-Konzerne und global agierende Mittelständler – geschätzt als pragmatische Vordenker mit dem Blick für das Machbare. Künftig können wir in noch mehr Märkten und Industrien arbeiten und unser Leistungsversprechen „Consulting to Completion“ bei noch mehr Klienten einlösen. Unsere komplementären Kulturen und Kompetenzen ermöglichen es uns von Tag eins der Zusammenarbeit an, unsere Wirkung und den Output für die Klienten nochmal exponentiell zu steigern.“

Über Management Engineers
Management Engineers [ME] arbeiten als Strategie- und Prozessberater für namhafte Unternehmen - von global ausgerichteten mittelständischen Firmen bis zu weltweit führenden Konzernen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 haben sich ME zu einer der größten Managementberatungen in deutscher Hand entwickelt. ME sind vor Ort präsent - mit Büros in Europa, Nord- und Südamerika und Asien.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.managementengineers.com.