News room

Pressemitteilungen

Verschärfte Eigenkapitalvorgaben resultieren in erheblichem Anstieg der risikogewichteten Aktiva / Banken in Deutschland droht zusätzlicher Kapitalbedarf von bis zu 30 Mrd. Euro / Verschärfte aufsichtsrechtliche Vorschriften können zu Kreditklemme für Unternehmen und Risikotransfer an Schattenbanken führen / Steigender Profitabilitätsdruck erfordert neue Geschäftsmodelle der Banken
Konsortium unter der strategischen Leitung von Strategy& bringt Telematikinfrastruktur in die Erprobungsphase / Anschluss der ersten Ärzte, Zahnärzte und einem Krankenhaus / Technischer Grundstein zur Weiterentwicklung der eHealth-Strategie gelegt
Trotz eines jährlichen Umsatzwachstums um 7,5% sanken die EBITDA-Margen der Modeindustrie seit 2013 im Schnitt jährlich um 4,5% / Durchschnittliche Aktienrendite der Modeunternehmen fällt dabei um 26% niedriger aus als in den Vorjahren / Hohe Investitionen in eigene Verkaufsflächen drücken besonders im Luxus- und mittelpreisigen Marktsegment auf die Profitabilität / Verschlankung von Geschäftsprozessen und klarer Digitalkurs notwendig
IBM, Microsoft und SAP bleiben an der Spitze der „Global ICT 50“ / Innovative und kundenorientierte Konzerne dominieren das Ranking
Innovation-1000-Studie: Globales F&E-Budget erreicht Höchststand von rund 680 Mrd. US-Dollar / Innovationsvolumen deutscher Unternehmen wächst um 9% auf 64,9 Mrd. US-Dollar / VW, Daimler und Siemens Top 3 bei F&E-Ausgaben in Deutschland / Investitionen verlagern sich vom Produkt zu Services und Software / US-amerikanische Unternehmen dominieren Ranking der innovativsten Unternehmen
Automobilhersteller verlieren an Boden. Mobilitätsdienstleister, neue Technologieanbieter und Zulieferer bauen ihren Anteil an der Wertschöpfung von 30% auf 50% aus.
Im Fokus: Autonomes Fahren und die Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft / Entwicklung von Strategien für die mobile Revolution / Dreitägiges Recruiting-Event vom 11. – 13. November 2016 / Bewerbungsschluss 30. Oktober 2016.
Stufenweiser Wegfall des Fahrers und intelligente Verkehrsführung reduzieren Kosten / Vernetzte LKWs und integrierte Logistikkette revolutionieren Logistikbranche.
Personal-Experte Ilkay Boramir (42) übernimmt ab dem 01. September 2016 die Leitung der Recruiting-Aktivitäten bei Strategy&, der Strategieberatung von PwC.
Am 29. Juli hat die European Banking Authority (EBA) die Ergebnisse des aktuellen Bankenstresstests veröffentlicht, in dem 51 der größten europäischen Banken – davon neun aus Deutschland – auf ihre Widerstandfähigkeit bei nachteiligen ökonomischen Bedingungen wie einer substantiellen Konjunkturabkühlung oder deutlich sinkenden Immobilienpreisen getestet wurden.
Obwohl die Renditen im Private Equity-Sektor zunehmend unter Druck geraten, misst ein Großteil der Investoren bei der Prüfung von Übernahmekandidaten einem wichtigen Aspekt noch immer zu wenig Bedeutung bei: Nur wenige berücksichtigen den Stand bzw. das Potential der Digitalisierung bei den jeweiligen Übernahmekandidaten.
Die Finanzindustrie befindet sich in einem tiefgreifenden Umbruch: Digitalisierung, neue Kundenerwartungen, herausforderndes Marktumfeld durch die andauernde Niedrigzinsphase, steigender Wettbewerb von Fintechs und Tech-Firmen sowie die Umsetzung regulatorischer Maßnahmen treiben den Bankensektor.
Zum 1. Juli wurden Axel Borowski und Dr. Michael Wagner zu Geschäftsführern von Strategy& Deutschland berufen. Strategy& ist seit 2014 Teil des weltweiten PwC-Netzwerks. „Die Ernennung zum Geschäftsführer zeichnet den besonderen Wert der Arbeit dieser Kollegen aus und unterstreicht gleichzeitig die Stärke von Strategy& Deutschland im globalen Netzwerk“, so Dr. Peter Gassmann, Sprecher der Geschäftsführung von Strategy& Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem verstärkt Dr. Gero Matouschek seit dem 1. Juli die Geschäftsführung von Strategy& Deutschland.
Chief Digital Officers (CDOs) führen Unternehmen durch die digitale Transformation und nehmen dabei zunehmend eine Rolle auf strategischer Ebene innerhalb des Unternehmens ein. Als zentraler Digitalverantwortlicher treibt der CDO unternehmensweit alle digitalen Themen voran und steuert die verschiedenen Phasen der Digitalisierung aktiv.
Wealth Management bzw. Private Banking ist der am wenigsten digitalisierte Bereich der Finanzdienstleistungsbranche: Im Private Banking offerieren heute weltweit nur 25% der Anbieter ihren Kunden digitale Kanäle, die über die Möglichkeiten von E-Mails hinausgehen. Im Gegensatz dazu nutzen 69% der vermögenden Privatkunden E- bzw. Mobile-Banking und 48% bearbeiten ihr Portfolio online.
Trotz der anhaltenden digitalen Revolution stagniert die Zahl der weltweiten Internetnutzer und verzeichnete 2013 und 2014 erstmals nur ein einstelliges Wachstum.
Um die Folgen der verheerenden Finanzkrise von 2008 und die Stabilität des Bankensektors zu verbessern, hat die europäische Bankenaufsicht in insgesamt fünf Tests die Stabilität der wichtigsten europäischen Banken durch Stresstests geprüft. Für den aktuell laufenden Stresstest könnten Europas Banken bis zu 65 Milliarden Euro zusätzliches Kapital benötigen.
Zur jährlichen Strategiekonferenz lädt Strategy&, die Strategieberatung von PwC engagierte Studierende und Promovierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vom 16. bis 18. Juni in die spanische Hauptstadt Madrid ein. Unter dem Leitthema „Europe is History Future“ bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, gemeinsam mit erfahrenen Strategy&-Beratern Strategien für die wirtschaftliche Zukunft innerhalb der europäischen Union zu entwerfen.
Trotz der noch immer prosperierenden Wirtschaft mussten im vergangenen Jahr mit einer Fluktuationsquote von 16,7% deutlich mehr Vorstandsvorsitzende der 300 größten börsennotierten Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihren Hut nehmen als im Vorjahr (10,3%).
Nach einer krisengeprägten Dekade arbeiten europäische Banken in einem Umfeld anhaltend niedriger Zinsen weiter an der Stabilisierung der Industrie und der Implementierung neuer regulatorischer Maßnahmenpakete. Dabei ist vielen Marktteilnehmern die Wiederherstellung eines nachhaltig profitablen Geschäftsmodells bei Weitem noch nicht gelungen.
Das neue Management-Buch des Harvard Business Review Verlags (HBR) zeigt, wie Unternehmen die Lücke zwischen der Entwicklung und der Umsetzung einer Strategie schließen können.
Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr geht die Operations Academy von Strategy&, der Strategieberatung von PwC, in die zweite Runde. Das Motto des diesjährigen Recruiting-Events lautet „Digital Operations“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen in diesem Jahr insbesondere Chemiekonzerne: aktuell müssen sich diese umfassenden Herausforderungen stellen. Neben dem wachsenden Bedürfnis der Verbraucher nach mehr Transparenz und Nachhaltigkeit, steigt der Innovationsdruck auf die Industrie, die zahlreichen Möglichkeiten der Digitalisierung und Vernetzung effektiv einzusetzen.