Zürich, 22.10.2012
Booz & Company ernennt Alex Koster zum neuen Partner

Seit dem 1. Oktober 2012 verstärkt Alex Koster (36) als neuer Partner die Geschäftsführung der internationalen Strategieberatung Booz & Company in der Schweiz.

Alex Koster  

Koster ist Experte im Bereich Communications, Media & Technology sowie in der Digitalisierung von Unternehmen in allen Branchen. Aus dem Zürcher Büro berät er nationale und europäische Unternehmen in Fragen der Unternehmensstrategie und beim Aufbau strategischer Kompetenzen.

Der gebürtige Luxemburger trat 2000 bei Booz & Company in Zürich ein. Erste Erfahrungen sammelte er zuvor bei Lucent Technologies in den USA. Alex Koster studierte Elektroingenieurwesen an der ETH Zürich und absolvierte ein MBA am INSEAD bei Paris. Er ist Autor mehrerer Studien und Fachartikel zu den Themen Digitalisierung und Entwicklung der Telekommunikations- und Technologiebranche.

Weltweit wurden bei Booz & Company insgesamt 18 neue Partner ernannt. Damit erhöht sich die globale Partnerschaft auf 270 Partner. „Mit der Ernennung von Alex Koster verstärken wir unsere Expertise an der Schnittstelle zur Internet- und Mobilfunkwelt und in der Digitalisierung“, sagt Carlos Ammann, Vorsitzender der Geschäftsführung in Zürich. „Durch die Erweiterung der Geschäftsführung in Zürich untermauern wir zudem das kontinuierliche Wachstum von Booz & Company in der Schweiz“.