News room

Pressemitteilungen

Im Fokus: Autonomes Fahren und die Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft / Entwicklung von Strategien für die mobile Revolution / Dreitägiges Recruiting-Event vom 11. – 13. November 2016 / Bewerbungsschluss 30. Oktober 2016.
Weltweit nutzen heute 69 % der vermögenden Privatkunden E- bzw. Mobile Banking. Im Gegensatz dazu offerieren nur 25 % der Wealth Manager ihren Kunden digitale Kanäle, die über den E-Mail-Kontakt hinausgehen. Nur 39 % der Kunden mit Vermögen über CHF 1 Mio. würden derzeit ihren Wealth Manager weiterempfehlen.
Zur jährlichen Strategiekonferenz lädt Strategy&, die Strategieberatung von PwC engagierte Studierende und Promovierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vom 16. bis 18. Juni in die spanische Hauptstadt Madrid ein. Unter dem Leitthema „Europe is History Future“ bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, gemeinsam mit erfahrenen Strategy&-Beratern Strategien für die wirtschaftliche Zukunft innerhalb der europäischen Union zu entwerfen.
Im vergangenen Jahr haben 17,6% der untersuchten Unternehmen in der Schweiz ihren CEO ausgewechselt. Externe Kandidaten sind stärker gefragt und werden bewusst bevorzugt, um das Unternehmen erfolgreich durch die Zeiten der Transformation zu lenken. Frauen bleiben in den Chefetagen eine Ausnahme.
Das Buch «Strategy That Works» von Strategy&, der Strategieberatung von PwC, analysiert, warum bestimmte Unternehmen erfolgreich sind – und andere nicht. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist die enge Verzahnung einer auf Stärken aufbauenden Strategie und einer herausragenden Umsetzungskompetenz. Das Erfolgs-geheimnis liegt folglich darin, die Lücke zwischen der Entwicklung und der Umsetzung einer Strategie zu schliessen.
Nach dem grossen Erfolg im vergangenen Jahr geht die Operations Academy von Strategy&, der Strategieberatung von PwC, in die zweite Runde. Das Motto des diesjährigen Recruiting-Events lautet „Digital Operations“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen in diesem Jahr insbesondere Chemiekonzerne: aktuell müssen sich diese umfassenden Herausforderungen stellen. Neben dem wachsenden Bedürfnis der Verbraucher nach mehr Transparenz und Nachhaltigkeit, steigt der Innovationsdruck auf die Industrie, die zahlreichen Möglichkeiten der Digitalisierung und Vernetzung effektiv einzusetzen.