Wien, 01.03.2017
Strategy& veröffentlicht Wirtschaftsbuch „Fit for Growth“: Neuer Praxisleitfaden zur strategischen Kostensenkung

Auf Basis konkreter Fallbeispiele und Tools bietet „Fit for Growth“ Führungskräften eine alltagstaugliche Entscheidungsgrundlage zu allen Facetten der Kostensenkung

2017 sehen sich Unternehmer angesichts der Weltlage zunehmend unsicheren und volatilen Rahmenbedingungen gegenüber. Geopolitische Spannungen, strengere behördliche Regulierungen und der unaufhaltsame digitale Wandel stellen CEOs vor immense strategische Herausforderungen. Denn wie immer erwarten die Stake- und Shareholder von den Unternehmen trotz der negativen externen Faktoren Wachstums- und Gewinnsteigerungen. Die  Mehrheit der österreichischen CEOs plant, dieser Aufgabe vor allem über Einsparungen gerecht zu werden: Laut der aktuellen Global CEO Survey von PwC planen 73 Prozent von ihnen, 2017 Kostensenkungsprogramme umzusetzen – in Deutschland sind es sogar 88 Prozent.

Doch nachhaltiger unternehmerischer Erfolg stellt sich nur dann ein, wenn die Kosten- mit der Wachstumsplanung strategisch Hand in Hand geht, wie das neue Wirtschaftsbuch „Fit for Growth“ von Strategy&, der Strategieberatung von PwC, zeigt. Der im Wiley-Verlag erschienene Ratgeber der Transformationsexperten Vinay Couto, Deniz Caglar und John Plansky ist ein umfassendes Handbuch zum strategischen Kostenmanagement. Die Experten für Transformationsprozesse verdeutlichen anhand von praxisbezogenen Beispielen und Tipps, wie wichtig es gerade in schwierigen Zeiten ist, die notwendigen Ressourcen in die spezifischen Kernkompetenzen seines Unternehmens zu investieren und gleichzeitig konstruktive Kostensenkungen in weniger erfolgskritischen Unternehmensbereichen vorzunehmen.

„Viele Unternehmen sehen sich im Kreislauf ‚negative Außeneinflüsse führen zu reaktiven Kostenreduktionen‘ gefangen – doch nur auf Kostensenkung zu setzen kann nicht der Königsweg hin zu Wachstum sein“, kommentiert Harald Dutzler, Managing Partner bei Strategy& Österreich. „Es gilt, Wachstumsprogramme strategisch eng mit der Kostenplanung zu verknüpfen. Unser neues Wirtschaftsbuch ‚Fit for Growth‘ zeigt auf, wie Führungskräfte, gerade auch in der aktuellen unsicheren Wirtschaftsphase, konkret eine zu ihrem Unternehmen passende Strategie entwickeln, die wachstumsorientiert und nachhaltig ist“.

Mit Fokus auf den Schlüsselelementen der unternehmerischen Umstrukturierung und Erneuerung bietet „Fit for Growth“ CEOs und Managern branchenübergreifenden Rat, wie Kosten effektiv gesenkt werden können und das jeweilige Unternehmen dennoch gestärkt aus dieser Periode herausgeht. Das Buch illustriert die Tipps mit über 30 Umstrukturierungsbeispielen namhafter Unternehmen, darunter IKEA, P&G und Apple. Mit zahlreichen Tools und Frameworks zu allen Facetten der Kostensenkung – vom Outsourcing bis hin zu kulturellen Aspekten – unterstützt „Fit for Growth“ Führungskräfte auch bei der konkreten Umsetzung im eigenen Unternehmen.

Mit einem dreistufigen Ansatz bereitet das Wirtschaftsbuch Unternehmen auf Umstrukturierungsprozesse vor:

  1. Identifikation der eigenen Stärken und Alleinstellungsmerkmale.
  2. Ausrichtung der Kostenstruktur an den erkannten Stärken.
  3. Nachhaltige Organisation des Wachstums.

Mit dieser strukturierten Herangehensweise sind Unternehmen unabhängig von der aktuellen Verfassung ihrer Branche bereit zu wachsen, wie auch erste Leser von „Fit for Growth“ betonen:

Fit for Growth ist ein gut verständlicher Leitfaden für alle Unternehmen, die nach schnellerem Wachstum streben, besonders in einem Umfeld, das nur langsam vorankommt. Die praktischen Beispiele des Buchs liefern Klarheit darüber, wie Effizienz, Kostenbewusstsein und Strategie stimmig kombiniert werden können“, so Dr. Wolfgang Büchele, ehemaliger CEO der Linde AG.

Mehr über das neue Wirtschaftsbuch „Fit for Growth“ erfahren Sie hier:
www.strategyand.pwc.com/at/FFGBuch.

Über die Autoren
Die Autoren Vinay Couto und Deniz Caglar sind führende Experten im Bereich der Unternehmenstransformation und arbeiten bei Strategy& USA. John Plansky ist spezialisiert auf die Umstrukturierung globaler Informationstechnologien für Finanzinstitute und ehemaliger Transformationsexperte bei Strategy& USA. Zusammen verfügen sie über mehr als 70 Jahre Erfahrung in der Strategie- und Unternehmenstransformation.


Presse- und Medienkontakt

Moritz Arnold
ikp Wien GmbH
Tel. +43 1 524 77 90 31
Kontakt >